Bäuerliches Handwerk - Pardellhof

Kunsthandel & Kunsthandwerk


Über Bäuerliches Handwerk - Pardellhof

Am Pardellhof in Naturns verwandelt Herr Schnitzer Holz in wahre Kunstwerke.

Oberhalb von Naturns, am Vinschger Sonnenberg, auf 670 m Seehöhe thront der Pardellhof der Familie Schnitzer. Hier bearbeitet Walter Schnitzer rund 3 Hektar Obst- und einen halben Hektar Weinbau in steiler Lage. Im Wald der zum Hof gehört findet der kreative Bauer die Schätze für seine besonderen Figuren aus Altholz. Vor allem altes Kastanien- und Eichenholz, auf das er im hofeigenen Wald am Vinschger Sonnenberg stößt, inspiriert ihn zu neuen Kreationen. Was dabei herauskommt, bleibt bis zuletzt sein Geheimnis: „Ich arbeite heraus, was das jeweilige Stück hergibt. Die zündende Idee dazu kommt meist im Laufe der Bearbeitung“, erklärt er mit einem Schmunzeln im Gesicht. Auf diese Weise entstehen verschiedenste Dekorationsgegenstände, die sich gut mit Blumen, Kerzen oder Obst kombinieren lassen.

Naturbelassene Geschenke, die man sonst nicht so sieht, sind genau seine Spezialität.

Bei seinen Kunstwerken kommen verschiedene Handfräsen und Bürsten zum Einsatz, mit denen der Bauer an seiner Werkbank oder im Freien vor dem Haus arbeitet. Sie dienen dazu, das Holz abzuschleifen und zu säubern sowie es in Form zu bringen. „Die Herausforderung besteht darin, den besonderen Charakter eines jeden Stückes zu erhalten und gewisse Formen und Muster, die im Holz bereits vorhanden sind, sichtbar zu machen“, bringt es der passionierte Handwerker auf den Punkt.

Bewertungen

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden

Einkehrmöglichkeiten in der Nähe