Kräutergärten Wipptal

Hofladen
Hintere Gasse 152 , Wiesen – Pfitsch
  | 
Anrufen
  |    Webseite   |  E-Mail

Über Kräutergärten Wipptal

Fachkenntnisse, Einsatz und Leidenschaft machen die Kräuterprodukte von den Kräutergärten Wipptal in Pfitsch zu einem begehrten Gut.

Die "Kräutergärten Wipptal" in der Region Wipptal besteht aus dem Botenhof in Pflersch und dem Steirerhof in Wiesen. Nach streng biologischen Richtlinien werden verschiedenste Kräuter angebaut und in Handarbeit geerntet. Eine qualitativ hochwertige Auswahl der Kräuter- und Blütenrohstoffe ist somit gegeben. Beste Veredelungsprodukte sind das Ergebnis der arbeitsintensiven Bewirtschaftung der sonnigen Ackerflächen der "Kräutergärten Wipptal".

Gesundheit schmecken. Die Kräutervielfalt vom Kräutergärten Wipptal.

Die Leidenschaft für Pflanzen und der Freude an der gemeinsamen, naturnahen Arbeit bringt eine hervorragende Kräuterqualität zu Tage. Nach mehrjähriger Erfahrung im Kräuteranbau sind nun eine Vielzahl an köstlich-gesunden Kräutermischungen und Einzelkräuter (17 g); Teepramiden; Gewürze und Gewürzmischungen (15 g); Kräutersalz (150 g) und Dessert- und Vorspeisenblüten (7 g) im Hofladen im Angebot. Die Kräutergärten Wipptal in Wiesen im Pfitschtal in der Region Wipptal bietet ein buntes Einkaufserlebnis für Kräuter- und Naturgenießer.

Kräuter

Gegen alles ist ein Kräutlein gewachsen.

Im hofeigenen Kräutergarten vieler Südtiroler Bauernhöfe wachsen Majoran, Dill, Beifuß, Rosmarin und unzählige andere heimische Kräuter. Unter der Marke "Roter Hahn" entstehen daraus aromatische Kräutermischungen, würzige Kräutersalze oder duftende Kräutertees.

Die verwendeten Kräuter müssen nicht nur den Bestimmungen des biologischen Anbaus sowie den Leitlinien für Arznei- und Gewürzpflanzen entsprechen, sondern auch zum richtigen Zeitpunkt gesammelt worden sein. Am Hof werden die erntefrischen Kräuter dann durch eine schonende Trocknung haltbar gemacht. Dabei darf die Temperatur während des Trocknungsvorganges 40° C nicht überschreiten: Nur so bleibt das volle Aroma erhalten. Einige Kräuteranbauer tragen neben dem Gütesiegel "Roter Hahn" auch das "Qualitätszeichen Südtirol".


Öffnungszeiten

Derzeit leider keine bekannt

Adresse & Kontakt

Bewertungen

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden