Vinothek Elena Walch „Le verre capricieux“

Vinothek & Weinhändler
Andreas Hoferstraße, 1 , Tramin
  | 
Anrufen
  |    Webseite   |  E-Mail

Über Vinothek Elena Walch „Le verre capricieux“

„Le verre capricieux“, das eigenwillige Glas, nennt sich das kleine, moderne Bistrot im Park des renommierten Weinguts Elena Walch in Tramin.

Elena Walch ist heute eines der wohl bedeutendsten Weingüter Südtirols, dessen Einzellagenweine auch international beachtlich positioniert sind.
Mit seinem angrenzenden Garten setzt das Gartenbistrot des Gutes den idealen Rahmen, um die erlesenen Weine der Weingüter Castel Ringberg und Kastelaz in vollen Zügen genießen zu können. Begleitend zu den Weinen werden feine, kalte Köstlichkeiten gereicht, welche im Schatten der Bäume und in entspannter Atmosphäre genossen werden können.
Vom jungen Grödner Architekten David Stuflesser geplant, hat der moderne, zeitlose Bau auch architektonische Aufmerksamkeit erlangt und wurde mehrmals in Fachpublikationen veröffentlicht. Das Bistrot zeigt eine starke architektonische Eigenständigkeit, die sich mit Gefühl behutsam dem geschichtsträchtigen Dorfbild und insbesondere dem historischen Anwesen Elena Walchs anschmiegt.
Öffnungszeiten: Montag - Sonntag

Öffnungszeiten

Derzeit leider keine bekannt

Bewertungen

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden

Weitere Vinotheken & Weinhändler in der Nähe

Castel Ringberg
in Kaltern

Inmitten von Weinbergen liegt das idyllische Schlösschen Castel Ringberg oberhalb vom Kalterersee. Hier schmecken die Spitzenweine ...

  • (0)