Strickerhof

Hofladen
Bozner Str. 62 , Eppan a.d. Weinstraße
  | 
Anrufen
  |    Webseite   |  E-Mail

Über Strickerhof

In Frangart am Strickerhof werden köstliche biologische Fruchtsäfte produziert.

Der Strickerhof liegt inmitten von Obstwiesen im Bozner Talkessel nahe dem Schloss Sigmundskron. Der biologisch geführte Bauernhof hat eine lange Weinbautradition. Bereits im Jahre 1907 wurden dort Trauben zu edlen Weinen weiterverarbeitet. Heute bietet die Familie im eigenen Hofladen zudem frisches Obst der Saison, herrliches Quittengelee, Destillate, aber auch verschiedene Apfelsäfte sowie Traubensaft an.

Fruchtiger GEnuss!

In unserem Hofladen, ein Gewölbekeller aus dem 15. Jahrhundert,

können Sie unsere selbst produzierten Produkte verkosten und erwerben. Neben den allseits beliebten Oberpreyhof- Weinen produzieren wir noch unsere milden Grappas und einen naturtrüben Apfelsaft aus vollreif gepflückten Äpfeln. Naturtrübe Fruchtsäfte (Apfel, Trauben) zu je 0,75 l, 1 l, 5 l; Weißweine (Bronner, Chardonnay DOC, Goldmuskateller DOC); Rosé (JPK Rosé); Rotweine (JPK, JPK Cuvee, Lagrein DOC) zu je 0,75 l.

Wein - Im Wein liegt die Wahrheit

Für ein Glas Wein mit dem Markenzeichen "Roter Hahn" gilt das im Besonderen. Trauben aus eigener Produktion, in höchster Qualität sowie schonende Verarbeitung am Hof garantieren einen einzigartigen Gaumengenuss. Schluck für Schluck. Südtirols Sonne und die klare Bergluft verleihen den Trauben ihr spezielles Aroma. Gut, dass beim "Roten Hahn" die Herkunft der Trauben direkt vom Hof eine bedeutende Rolle spielt. Bei der Verarbeitung legen die Bauersleute besondere Sorgfalt an den Tag. Ebenso wie es ihnen wichtig ist, die konkurrierenden Gräser um den Rebstock auf mechanische Art und Weise zu entfernen. Eine Fachkommission schließlich prüft die sensorische Qualität der edlen Tropfen.

Öffnungszeiten

Derzeit leider keine bekannt

Bewertungen

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden